Zur Anfertigung des Mini-Hufschuhs genügt ein Umriss des Hufes. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Stellen Sie dazu den Huf Ihres Ponys auf ein starkes Blatt Papier.
  • Umfahren Sie den Huf mit einem dünnen Filz- oder Kugelschreiber.
  • Kennzeichnen Sie speziell die Trachtenecken, das ist der letzte Punkt an dem die Hufwand/das Horn den Boden berührt.
  • Beschriften Sie bitte jeden Hufabdruck innerhalb des gezeichneten Abdrucks mit dem Namen des Ponys und dem Datum.
  • Bitte schreiben Sie auch dazu um welchen Huf es sich handelt mit: VR, VL, HR und HL. Bitte achten Sie darauf das Rechts und Links in Laufrichtung gesehen wird.
  • Notieren Sie bitte wann die Hufe zum letzten Mal bearbeitet wurden. Idealerweise nehmen Sie ca. 10 Tage nach einem Hufpflege Termin Mass.

Bei hohen Trachten sowie bei Eselhufen messen Sie bitte noch im Ballenbereich ab Boden bis zum Haaransatz. Im Zweifelsfalls dürfen Sie gerne Fotos per WhatsApp oder E-Mail senden.

Bitte senden Sie uns die Zeichnungen per Post zu.